Das Konjunkturpaket für Privatpersonen

Um die Nachfrage zu stärken, die Beschäftigung zu sichern und gezielt zu stabilisieren, umfasst das Konjunkturprogramm der Bundesregierung weitere folgende Schwerpunkte:
 

Zur Mehrwertsteuersenkung und zur „Sozialgarantie 2021“ s. Für Unternehmer. 
Familien erhalten einmalig einen Kinderbonus von 300 EUR je Kind. Dazu wird das Kindergeld entsprechend aufgestockt. Das stärkt die gesamtwirtschaftliche Nachfrage zielgerichtet dort, wo es besonders notwendig ist. Der Kinderbonus wird nicht auf die Grundsicherung angerechnet und bei besserverdienenden Haushalten mit dem Kinderfreibetrag verrechnet.
Um die Einkommen von Alleinerziehenden zu stabilisieren, wird der Entlastungsbeitrag in der Einkommensteuer für die Jahre 2020 und 2021 auf 4.000 EUR mehr als verdoppelt.
Der einfache Zugang zur Grundsicherung ohne Vermögensprüfung wird bis Ende 2020 verlängert.
Ein Schutzschirm für Auszubildende sorgt dafür, dass Schulabsolventen ihre Ausbildung beginnen und Auszubildende ihre laufende Ausbildung ordentlich beenden können. Dazu zählen Prämienzahlungen für kleine und mittlere Unternehmen.

 
Quelle: BMF